Nie wieder aufräumen

by Viola
625 views

Du möchtest nie wieder aufräumen? Das kannst du haben! Vorausgesetzt du bist ok damit genau 3 Dinge dabei zu beachten:

  • Alles braucht seinen Platz
  • Alles kommt zurück an seinen Platz
  • Regelmäßig ausmisten

Das ist alles. Und es funktioniert tatsächlich! Wenn du es schaffst, einmal wirklich gründlich ALLES durchzugehen und im großen Stil auszumisten, bist du bestens vorbereitet. Dann brauchst nur noch dafür zu sorgen, das wirklich ALLES, was dein Haus/deine Wohnung betritt seinen festen Platz bekommt. Und dass jeder Gegenstand nach Gebrauch an seinen Platz zurück gestellt wird und gut ist. Kein Chaos mehr, keine vollgestopften Schränke, keine Panikattacke wenn sich spontan Besuch anmeldet, du brauchst am Sonntag nie wieder aufräumen… Wouldn`t it be nice?

Was du brauchst

  • Gute Musik, am besten etwas, was fetzt und aktiviert und dreh schön laut auf, hehe!
  • Bequeme Kleidung, bei der du die Ärmel hochkrempeln kannst
  • Ein paar Muckis
  • Einige Kisten, Abfallsäcke, auch Wäschekörbe eignen sich
  • Genug Zeit! Plan dir gleich mal doppelt so viel Zeit ein, wie du meinst, dass du brauchst. Wenn du eher Mühe hast dich von den Sachen zu trennen und loszulassen, kannst du noch ein paar Tage mehr einplanen. Das ist natürlich sehr individuell, aber ich kann aus Erfahrung sagen, dass es immer länger dauert, als man meint.
  • Die richtige mentale Haltung! Von allein so schön per Knopfdruck wird es nicht gehen. Und es wird anstrengend. Möglicherweise auch fordernd und emotional. Aber du kannst es schaffen! Doch natürlich! Und dafür mobilisiere deinen ganzen
  • Mut
  • Energie. Es hilft manchmal, wenn man so richtig genervt ist von all den Sachen ;-). Das gibt unglaublich Kraft. Ich empfehle dir, möglichst zügig zu arbeiten und gar nicht erst ins Grübeln zu kommen. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du etwas behalten oder gehen lassen möchtest: Tu es zur Kategorie: “Vielleicht” oder stelle dir diese 4 Fragen.

So kannst du starten:

Klicke HIER um zu meiner Kurzanleitung zu kommen. Damit kannst du grad loslegen.

Wenn du doch lieber im Kleinen anfangen möchtest und erstmal reinkommen möchtest, empfehle ich dir, mit deinem Gewürzregal oder deinem Medikamentenschrank zu beginnen und dich langsam vor zu arbeiten.

Eine tolle Sache ist auch die KonMariMethode, von der du sicher schon gehört hast.

Und nun leg einfach los. Hinterlasse einen Kommentar, ob dich der Artikel inspiriert hat und starte in ein aufgeräumtes, stressfreieres Leben 😉

Auf gehts!

Bildquellen

0 comment
0

Leave a Comment

Das könnte dich auch interessieren