Starter-Challenge Ausmisten

by Viola
617 views

Möchtest du ausmisten? Oder bist du in Kurzarbeit und möchtest endlich mal Ordnung schaffen? Mit dieser Starter-Challenge kannst du gleich richtig mit dem Ausmisten loslegen. Sie ist der ideale Einstieg ins Aussortieren und der beste Weg, dem inneren Schweinehund erst gar nicht zu begegnen.

Das Ziel der Challenge

Das Ziel der Challenge ist, mit dem Ausmisten anzufangen und dabei spielend leicht Freiräume zu schaffen. Du wirst sehen, es dauert gar nicht lang und da es sich um einen Einstieg handelt, brauchst du auch keine Schränke ausräumen oder dir für die Challenge frei zu nehmen.

“Wir sollten heute das tun, von dem wir uns morgen wünschen, es gestern getan zu haben.”

Jürgen Steidle

Starte gleich jetzt mit ausmisten

Alles was du dafür tun musst ist, dir die Checkliste herunter zu laden. Drucke sie dir dann einfach aus und schon kann’s losgehen. Es gibt keine Ausrede mehr, denn jeder schafft in kürzester Zeit mindestens 5 Punkte abzuhaken. Du kannst genau JETZT starten!

Dann druckst du sie dir aus und legst gleich los!
Ich wünsche dir ganz viel Spaß dabei und dreh ordentlich die Musik auf, das haben Schweinehunde nämlich auch nicht gern. Also ich meine, wenn du Spaß hast 🙂 !

Du brauchst nicht akribisch genau alle Punkte abzuhaken, aber soviel wie möglich, denn erst dann hast du die Challenge gemeistert. Dann bist du nämlich bereits im Ausmist-Prozess und es wird dir leichter fallen, weiter zu machen.

Der Anfang ist bekanntlich immer die größte Hürde. Dazu habe ich einen ganzen Blogeintrag geschrieben, den du hier findest: Aller Anfang ist schwer.

Hier findest du eine weitere und dazu lustige Ausmist-Challenge. Schau doch mal rein…

Lass mich mit einem Kommentar oder einer Nachricht wissen, wie es dir ergangen ist. Das würde mich wirklich sehr freuen!

Die Vorlage zur Checkliste stammt von 101 Planners

Bildquellen

  • Checklist Starter-Challenge_Titelbild: Bildrechte bei Viola Happywithless
0 comment
0

Leave a Comment

Das könnte dich auch interessieren