Kaufrausch Aufbewahrungsboxen

by Viola
798 views

Eins ist klar – wer anständig ausmisten und aufräumen möchte, braucht erstmal Aufbewahrungsboxen, Kisten und Schachteln! Schließlich soll es nach der Aktion ja genauso toll aussehen, wie auf den zahlreichen Fotos auf Instagram, Pinterest & Co. Am besten in zart rosa bis gold, oder ganz neu: dunkelgrün.

WIRKLICH? Kann es ernsthaft das Ziel sein, in Kaufrausch zu verfallen und Berge von Plasikboxen zu kaufen, um auszumisten und aufzuräumen?? Ist das nicht ein Widerspruch in sich?
Zugegebenermaßen sind sie unglaublich praktisch und es ist herrlich, wenn alles optisch einheitlich ist und zusammenpasst. Doch beim Ausmisten geht es – zumindest mir – um Achtsamkeit, darum, sich bewusst zu machen, was man alles besitzt, sein Konsumverhalten zu überdenken und ggf. anzupassen und es geht auch darum, sich wieder auf die wesentlichen Dinge im Leben zu besinnen.

Im letzten Jahr füllten sich zahlreiche Regale mit den verschiedensten Körben und Boxen in allen Farben und Größen. Einerseits erfreut das mein aufräumliebendes Herz und gleichzeitig schaue ich mit Besorgnis auf den neuen Konsumtrend.

Und trotzdem habe auch ich Aufbewahrungsboxen gekauft. Ein paar. Und ich freue mich über den Anblick. Ebenso habe ich Boxen verwendet, die ich noch im Keller hatte und manchmal, wenn eine schöne Verpackung ins Haus kommt, wird auch diese zur neuen Aufbewahrungsbox weiterverwendet. Schuhkartons sehen oft nicht besonders hübsch aus, doch auch diese habe ich im Einsatz und sie lassen sich mit Geschenkpapier oder Stoff einfach aufhübschen.

Schachteln sind wichtig und sinnvoll, damit die Dinge nicht wild durcheinander purzeln und auch leichter zugänglich sind. Kaufe Aufbewahrungsboxen gezielt und überlege dir im Voraus, wieviele du brauchst. Messe die genauen Masse aus und kaufen sie am besten nach deiner Ausmistaktion, denn erst dann weißt du, wie viele du tatsächlich benötigst.

Hasst du dich schon in deiner Wohnung umgesehen, was du an Schachteln, Körben und Boxen bereits hast? Du wirst überrascht sein, wie viele du findest.

In diesem Sinne – stay organised.

Bildquellen

  • Aufbewahrungsboxen: Bildrechte bei Viola Happywithless
0 comment
0

Leave a Comment

Das könnte dich auch interessieren